Jenny_Gand_SW.jpg

Jenny Gand

1978 in Ost-Berlin geboren, Studium der Germanistik, Philosophie und Kunstgeschichte in Köln.

Seit 1998 ist Jenny Gand in der Filmbranche tätig. 2006 zieht sie nach Wien, um als Regieassistentin am Burgtheater und ab 2008 als Regisseurin und Filmemacherin zu arbeiten.

Ihre Arbeit umfasst Kurz- und Dokumentarfilme, narrative Fashion- & Musikvideos, Kunst- & Theaterprojekte sowie kommerzielle Werbefilme.

Als Autorin und Regisseurin arbeitet sie derzeit an ihrem Spielfilmdebut "DAZWISCHEN" (ehemals “Mauerland”), das sich gerade in der Stoffentwicklung befindet.

Jenny Gand ist Co-Obfrau der Austrian Directors’ Association (ADA), Mitglied im drehbuchFORUM Wien und bei FC Gloria, einem Netzwerk für Frauen in der Filmbranche.

Director´s Statement:

“Oft setze ich mich in meinen Filmprojekten mit den Themenkomplexen "Erinnerung/ Gedächtnis", “Heimat/ Verortung” und Orten & Räumen auseinander.
Für mich geht es darum, die Geschichte und die Figuren aus ihrem inneren Antrieb oder ihrer Umgebung heraus zu entwickeln.

Gemeinsam mit anderen Menschen leidenschaftlich an Geschichten, mit Schauspieler*innen an ihren Figuren
zu arbeiten und dabei die Essenz heraus zu schälen,
ist meine große Ambition.”

IMG_0444_web.jpg